JAY-Z X NEW YORK TIMES – War On Drugs Was An Epic Fail

Der mittlerweile bald 50 Jährige Rapper und Unternehmer Shawn Carter aka JAY Z äußerte sich zuletzt kritisch über den Umgang der Justiz mit einem Rapper Kollegen namens Meek Mill, der für den Verstoß gegen seine Bewährungsauflagen eine martiale Strafe bekommen hat, die unverhältnismäßig hoch ist. In diesem Zusammenhang schrieb der Ehemann von Beyoncé einen lesenswerten Artikel für die New York Times, dessen zentrales Stück ein Voice Over Illustrationsvideo ist in dem die Erläuterungen des Herrn Carter, warum der amerikanische War on Drugs gescheitert ist und wie sich hier Rassismus manifestiert hat, mit Tuschezeichnungen untermalt werden.

Das könnte dir auch gefallen