BEN YOUNG – Sentiments of the Sublime

Ben Young ist hauptberuflich Bootsbauer, nebenberuflich ist der Neuseeländer Künstler. Die vergangenen 15 Jahre hat Young unter anderem damit verbracht, sich selbst das bildhauern beizubringen. Mittlerweile hat er es scheinbar so drauf, dass er erst kürzlich mehrere Ausstellungen machen durfte. Sein neuestes Projekt besteht aus einzigartigen und ausgefallenen Skulpturen, die sich aus einer Mischung aus Glas, Beton und Stahl zusammensetzen. Da Young nicht nur leidenschaftlicher Bootsbauer, sondern auch Surfer ist, spiegelt sich das Thema Wasser und Meer in jeder seiner Skulpturen wider. Auf seiner Homepage schreibt Young über sich und seine Arbeit:

„His latest body of work ‘Sentiments of the Sublime’ explores the nostalgic many and collective perspectives of the relationship between man and nature. In creating work, by hand, that makes reference to the myriad of perspectives and experiences of others, Young’s work is both deeply personal to the viewer and at the same time exploring subject matter that is universal, connecting Young, his work and his viewers in a moment of awe and nostalgia.“
Fotos: Ben Young
Das könnte dir auch gefallen