MORGAN COOPER – U Shoot Videos?

Auf der Plattform Shorts Of The Week finden sich so einige großartige Kurzfilme. U Shoot Videos? ist wohl der mit Abstand Längste Film auf der Seite und eine ausführliche Review des Films findet ihr dort auch. Er erzählt die Geschichte eines jungen Musikvideomachers aus Kansas City, der versucht weiter zu kommen als diese Ein Mann Produktionen mit denen er sich momentan seine Miete verdient. Aus persönlichen Gründen, ein für mich sehr gut nachvollziehbares Thema. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und hat damit für mich einen noch größeren Wert. Qualitativ einwandfrei und mit wirklich guten Darstellern wird diese Geschichte mit bspw. einer Lehrstunde für Filmschaffende aufgefrischt.

Absolut sehenswerter Film des Regisseurs Morgan Cooper, der haupsächlich durch Kurzfilme auf sich aufmerksam machen konnte. Auch seine persönlichen Erfahrungen sind mit in den Film eingeflossen und die Kombination erklärt auch die Intensität des Films. Aber vielleicht holt er mich auch aus besagten persönlichen Gründen so sehr ab.

“All of the characters and scenes are based on real people and real situations I experienced at the beginning of my career shooting low budget music videos […] I hoped to create a film that inspires artists of all genres to keep going, keep pushing, take chances, continue growing and learning, and never stop believing in yourself.”

Morgan Cooper

A Film by Morgan Cooper

Presented by Adorama

Produced by Johnny Starke & Jacob Waldner

You may also like